Geplante Verkehrssicherheitstage in KiTa's

Für die folgenden Termine sind Verkehrssicherheitstage in Zusammenarbeit mit Kindertagesstätten geplant.

Auf Grund der Coronakrise sind zur Zeit alle Termine abgesagt.

An diesen Tagen wird es zahlreiche Informationen zur Verkehrserziehung anhand von Aktionen und Materialien geben:

– Infostand mit aktuellen Materialien

- zielgruppenorientierter Verkehrsschilderwald

- Übungen zur Verbesserung von Bewegung und Gleichgewicht

- Parcours mit Spielfahrzeugen

- Fahrradhelmdemo

- Demonstrationen und Übungen zu den Themen “Sichtbarkeit” und “Sinneswahrnehmungen”

Der Verkehrsclowns “Ugolino” tritt mit seinem neuen Programm “Emma bleibt bei ROT stehen” vor den Kindern auf.

_____________________________________________________________