Seh- und Reaktionstest bei Senioren

Angebot an Senioren

Die neuen Senioren sind selbstbewusst, zielstrebig und wollen auch im Alter aktiv am gesellschaftlichen Leben teilnehmen. Mobilität ist für sie daher selbstverständlich, auch wenn körperliche Defizite oder ein verlangsamtes Reaktionsvermögen die Teilnahme am Straßenverkehr beeinträchtigen.
Neu im Programm der kostenlose Sehtest und Reaktionstest.
Bei Bedarf wird dieser bei Ihnen durchgeführt. Johann Holecek, Jürgen Uhlmann und Reinhard Dembowy sind unsere drei ausgebildeten Moderatoren.
Interesse? Dann melden Sie sich!
“sicher mobil” ein Programm für Verkehrsteilnehmer 50+

Mobilität ist ein wertvolles Gut. Sie ist Teil unserer Lebensqualität und ohne Mobilität ist eine selbständige Lebens- führung schwer vorstellbar. “sicher – mobil” – Das neue Programm der Deutschen Verkehrswacht und des Deutschen Verkehrssicherheitsrates hat zum Ziel, die Mobilität der Älteren zu sichern. Mit diesem Programm wollen wir Bedingungen schaf- fen, damit die Teilnahme am Straßen-verkehr möglichst komfortabel und bequem und vor allem sicher und unfallfrei erfolgen kann. Wir wollen ältere Menschen dabei unterstützen, (schwierige) Verkehrssituationen besser zu bewältigen und im Verkehr verantwortlich zu handeln. In diesem Programm sprechen wir mit ihnen über die Verkehrsteilnahme zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit dem Auto und als Mitfahrer.
Die Verkehrswacht Wanne-Eickel e.V. bietet kostenlose Aufklärung durch geprüfte Moderatoren an. In lockerer Atmosphäre erhalten die Teilnehmer viele hilfreiche Informationen zum Verhalten im Straßenverkehr.
Personen ab 50 Jahren können sich als Gruppe (mindestens 8 Personen) direkt unter der Telefonnummer 02325 /46495 oder 02323/917733 oder per Fax 02323/917734 oder per E-Mail: VW-SICHER-MOBIL@arcor.de anmelden.