Warten vor dem Tor

Da der Bus ist nicht gekommen war, hatte sich die Gruppe zu Fuß auf den Weg gemacht, die Jugendverkehrsschule pünktlich zu erreichen. Dort stehen Sie vor verschlossenem Tor. Weder Peter Böhm noch ich haben einen Schlüssel dabei. Jochen Hornauer, der diensthabende Mitarbeiter kommt, lässt alle rein.